3 Tipps für einen guten Designer Second Hand Kauf

Mit dem Trend gehen und immer up-to-date sein oder in Klassiker investieren? Diese Frage stelle ich mir in letzter Zeit immer häufiger, da ich versuche bewusste einzukaufen. Weniger ist manchmal mehr, Qualität statt Quantität und lieber eine Tasche, die mich lebenslang begleitet. Auch wenn Mode den Großteil meines Geldbeutel einnimmt und ich diesen dafür gerne hergebe, laufe ich nicht blind den Trends hinterher. Nicht zuletzt möchte ich ja auch als Studentin den besten Deal für mich rausschlagen. Deshalb habe ich für Euch ein paar Tipps runter geschrieben, wie und wo ihr die besten Designer-Stücke zu einem tollen Preis ergattern könnt!
Autor:
Beitrag ansehen

Etwas suchen?